Der erste Schritt zur Lösung eines Problems, ist ein Innehalten. Davon hat mich mein eigener Weg überzeugt.
Die Neugier auf sich selbst und der Mut genau hinzuschauen
und hinzufühlen:

Wie und wo hockt das Problem? Wie fühlt es sich an? Von welchen Denk- und Verhaltensmustern nährt sich der Konflikt, der den Schlaf raubt, die Nerven wund reibt oder auch schlicht lähmt?

Die Lösungen für unsere Probleme sind bereits in uns selbst angelegt –
oft verschüttet und verstellt von Vorstellungen, Erwartungen und gewohnten Denkmustern

Was Sie bei mir erwartet, ist eine Art Expedition, auf der Sie diese ganz einzigartigen Landschaften und Räume in sich erkunden können, zu denen nur Sie Zutritt haben:
Ihren Körper, Ihre Gefühle, Ihre Gedanken und die in Ihnen schlummernden Möglichkeiten, sich auszudrücken und neue Wege auszuprobieren.

Dabei begleite ich Sie gerne mit vielfältigen kreativ-systemischen Methoden, durch die Sie Ihre Ressourcen für eine gute stimmige Veränderung finden und nutzen können.

„Suche nicht nach einer Lösung, sondern finde die Lösung, die dich sucht !“

Das nenne ich Lösungskunst !

Die Lösungen für unsere Probleme sind bereits in uns selbst angelegt-oft verschüttet und verstellt von Vorstellungen, Erwartungen und gewohnten Denkmustern.

Was Sie bei mir erwartet, ist eine Art Expedition, auf der Sie diese ganz einzigartigen Landschaften und Räume in sich erkunden können, zu denen nur Sie Zutritt haben:
Ihren Körper, Ihre Gefühle, Ihre Gedanken und die in Ihnen schlummernden Möglichkeiten, sich auszudrücken und neue Wege auszuprobieren.

Dabei begleite ich Sie gerne mit vielfältigen kreativ-systemischen Methoden, durch die Sie Ihre Ressourcen für eine gute stimmige Veränderung finden und nutzen können.

„Suche nicht nach einer Lösung, sondern finde die Lösung, die dich sucht !“

Das nenne ich Lösungskunst !

Fisch

Coaching

Mein Coaching für Sie basiert auf einem systemisch-kreativen und entwicklungsorientierten Ansatz.

Ich unterstütze Sie dabei neue lebendige Wege aus einer Krise zu finden – ob verknotete persönliche Lebenssituationen, lodernde Konfliktherde, Unzufriedenheit in beruflichen Feldern oder hartnäckig bremsende Verhaltensmuster.

Durch kreative Methodenvielfalt können Sie Ihr ganz persönliches Potential wiederfinden. Ihre Gefühle, Beziehungsmuster und Ihre Arbeitsrolle klären, so dass Sie persönlich und auch in Ihrem Umfeld ein Mehr an Zufriedenheit und innerer Balance erreichen.

Vielleicht wünschen Sie sich aber auch einfach nur ein mitfühlendes Zuhören oder eine Türöffnung zu der kreativen Seite in Ihnen, um neue Energien zu schöpfen.

Mehr erfahren

Supervision

Ich begleite Sie in Ihrem Team bei notwendigen Veränderungsprozessen, sei es Konflikte im Team zu entspannen oder Krisen zu bewältigen.

Unter systemischer Haltung verstehe ich,
Sie dabei zu unterstützen Perspektiven zu wechseln, um neue Sichtweisen und Handlungsoptionen zu erarbeiten und Lernprozesse zu initieren.

Methodisch kreuze ich das Systemische mit dem Kreativen.
Aufgrund meiner langjährigen Tätigkeit als Kreativtätstrainerin und Kunsttherapeutin verbinde ich als Supervisorin klassische, systemische Interventionen mit einem kreativen und entwicklungsorientierten Ansatz.

Für Fallsupervisionen ,Team- und Gruppensupervisionen stehe ich Ihnen zur Verfügung.

Mehr erfahren

Supervision

Ich begleite Sie in Ihrem Team bei notwendigen Veränderungsprozessen, sei es Konflikte im Team zu entspannen oder Krisen zu bewältigen.

Unter systemischer Haltung verstehe ich, Sie dabei zu unterstützen neue Sichtweisen und Handlungsoptionen zu erarbeiten und Lernprozesse zu initieren.

Methodisch kreuze ich das Systemische mit dem Kreativen. Aufgrund meiner langjährigen Tätigkeit als Kreativtätstrainerin und Kunsttherapeutin verbinde ich als Supervisorin klassische, systemische Interventionen mit einem kreativen und entwicklungsorientierten Ansatz.

Für Fallsupervisionen ,Team- und Gruppensupervisionen stehe ich Ihnen zur Verfügung.

Mehr erfahren

Kunsttherapie

Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar…
Paul Klee

…und wie das Sichtbare wahrgenommen und gewandelt wird, das macht meinen kunsttherapeutischen Ansatz aus…

Denn durch die Gestaltung mit künstlerischen Materialien und Medien finden innerpsychische unbewußte Prozesse ( Wünsche, Ängste, Träume und Konflikte ) einen sichtbaren Ausdruck : z.B. in einem Foto, einem gemalten Bild, einem gestalteten Objekt oder einer Geschichte.

Im kunsttherapeutischen Prozess werden sie für die Klient*in bewußt wahrnehmbar.

Ressourcen können entdeckt und Selbstheilungskräfte aktiviert werden. Dadurch lassen sich wesentliche Veränderungsprozesse anregen.

Kunsttherapie ist sinnvoll für Menschen mit verschiedenen psychischen Leiden, vom Burn-out bis zur Depression,aber auch bei Selbstwert-Krisen in bestimmten Lebensphasen.

Mehr erfahren

Kreativitätstraining

„ Kreativ sein ist wie Eintopf kochen.“, sagt die Kreativitätsforscherin Teresa Amabile.
3 Zutaten gehören zu einem guten kreativen Eintopf:

Ob Fleisch oder Gemüse… eine wesentliche Zutat ist das Fachwissen, Handwerk oder Fertigkeiten, über die wir verfügen- egal aus welchem Bereich.

Die zweite Eintopfzutat sind die kreativen Denkweisen. Wie die Gewürze und Kräuter geben sie den besonderen Geschmack und lassen aus den Grundzutaten etwas anderes entstehen. Kreativ denken heißt Möglichkeiten durchzuspielen:
das Ungewohnte als das Übliche und das Übliche als ungewohnt betrachten….
Mut zur Spinnerei! Und „ Dran-bleiben“ am Ball. Scheitern als Chance wahrnehmen und  einfach weitermachen.

Die 3. Zutat für den kreativen Eintopf ist die leidenschaftliche Neugier – die intrinsische Motivation: etwas zu tun aus der reinen Lust am Spiel heraus – nicht wegen einer Belohnung.

Kreativsein kann jede und jeder – nur muß es immer wieder geübt werden.

Mehr erfahren

Kreativitätstraining

„ Kreativ sein ist wie Eintopf kochen.“, sagt die Kreativitätsforscherin Teresa Amabile.

3 Zutaten gehören zu einem guten kreativen Eintopf:

Ob Fleisch oder Gemüse… eine wesentliche Zutat ist unser Fachwissen, Handwerk oder Fertigkeiten – egal aus welchem Bereich.

Die 2. Eintopfzutat sind die kreativen Denkweisen. Wie Gewürze und Kräuter geben sie den besonderen Geschmack. Kreativ denken heißt mit allen Sinnen Möglichkeiten durchzuspielen: das Ungewohnte als das Übliche und das Übliche als ungewohnt betrachten
Mut zur Spinnerei! Und „ Dran-bleiben“ am Ball, das Scheitern als geschenkte Chance.

Die 3. Zutat für den kreativen Eintopf ist die leidenschaftliche Neugier: etwas tun aus der reinen Lust am Spiel heraus, die den sogenannten flow erzeugt.

Kreativsein kann jede und jeder – nur muß es immer wieder geübt werden.

Mehr erfahren

Workshops

Kreativ ?- jede/r ist es! Klar doch!
Aber wie lassen sich diese Ressourcen anzapfen, wenn die Alltagsroutine sie immer wieder verschlingt?
Diese kreativen Workshops sind kleine Abenteuerreisen zu den vergessenen oder vernachlässigten Quellen in uns.
Sie dienen der spielerischen Selbsterforschung, der Auflösung von inneren Blockaden und Gewohnheiten, die uns immer wieder daran hindern die andere kreative Seite in uns zu entdecken.

Auf Anfrage können auch maßgeschneiderte kreative Workshops für Gruppen und/oder als Team-Boosting gebucht werden!

Mehr erfahren